in

Jason: «Ich bin angekommen und kann mich weiter entwickeln.»

«Nach meiner Lehre zum Hauswirtschaftspraktiker EBA und der anschliessenden RS wollte ich zuerst einmal andere Erfahrungen sammeln. Ich arbeitete im Detailhandel, im Security-Bereich, als Müllmann, in der Küche und zuletzt noch in der Logistik. Aber nirgends fühlte ich mich so richtig am richtigen Ort. Meine Eltern wünschten sich für mich, dass ich meinen Weg finden würde und empfahlen mir das Top4Job, das sie durch ein Zeitungsinserat entdeckt hatten. Ehrlich gesagt hatten sie mir dies schon Jahre zuvor empfohlen, aber ich wollte zuerst andere Wege ausprobieren. 2018 startete ich dann ins Top4Job, das mir übrigens sehr gefiel, und fand auch eine Anschlusslösung: Eine Lehre als Fachmann Betreuung – also in einem komplett anderen Bereich. Aber ich konnte den an mich gestellten Ansprüchen nicht genügen und habe daher sehr viel gearbeitet. Das war unbefriedigend und es kam zu einem Lehrabbruch und ich absolvierte zunächst mal meinen WK. Ich kam dann wieder in die Streetchurch – dieses Mal aber in die Sozialberatung. Dabei hörte ich davon, dass eine Lehrstelle als Fachmann Betriebsunterhalt bei der Streetchurch offen sei. Ich wurde hellhörig. Das wäre eigentlich back to the roots – da anknüpfen, wo ich vor vielen Jahren mit meiner EBA-Lehre begonnen hatte und eigentlich happy war. Und dann noch an einem Ort, bei dem ich wusste, dass ich mich wohl fühlen würde. Natürlich habe ich mich um die Stelle beworben.

Auch Reinigungsarbeiten gehören zu Jasons Aufgaben.

Im August 2020 konnte ich dann mit der Lehre starten. Ich bin mega froh, dass ich mich dafür entschieden und die Stelle auch bekommen habe. Ich bin angekommen und kann mich weiter entwickeln.

«Ich habe die Freude am Lernen wieder gefunden.»

Im schulischen Bereich habe ich meine grössten Knacknüsse, aber durch meine Motivation konnte ich mich verbessern und das motiviert mich wiederum. Mir gefällt der Bezug zu Theorie und Praxis und ich sehe laufend, wie ich mich verbessere.
Nach der Lehre möchte ich zunächst auf dem Beruf arbeiten und mich dann zum Hauswart weiterbilden… und vielleicht wird’s ja dann auch noch etwas mit meinem Kindheitstraum von der Schauspielschule … aber zuerst will ich einmal die Lehre meistern.»

Jason, Lernender Fachmann Betriebsunterhalt EFZ

Vanessa: «Ich kam mit der Torte in den Raum und alle haben mich mit offenen Mündern angeschaut.»

Weihnachten – eine Zumutung